Neujahrskonzert - Heiteres und Beschwingtes zum Jahreswechsel

Sonntag 4. Januar 2015, 11.15 Uhr

La Poste, Visp

Programm

Franz LeharGold und Silber
Johann StraussAnnenpolka
Emil N. ReznicekDonna Diana
Franz von SuppéDicher und Bauer
Johann StraussGeschichten aus dem Wienerwald
Fritz KreislerMarche miniature
Robert StolzIm Prater blühn wieder die Bäume
ua.

Erstmalig im Oberwallis

Im Neujahrskonzert vom 4. Januar 2015 wird das Publikum verwöhnt mit
beschwingten Melodien aus bester Wiener Tradition. Musikalische Bonbons von
Strauss, Lehar, Suppé und anderen werden stimmungsvoll serviert und mit
feinsinniger Moderation begleitet.

Das Orchester der Konzertgesellschaft und des Kollegiums übt sich in
elastischer Leichtigkeit und nimmt die Herausforderung an, dem bekannten und
zum Teil unbekannten Repertoire die nötige Eleganz zu verleihen.
Ausgewiesene Berufsmusiker, nach Möglichkeit aus dem Wallis, werden mit
ihrer Erfahrung und künstlerischen Kompetenz mithelfen, dieses Ereignis
erfolgreich auf der Bühne zu präsentieren.

Leitung

Paul Locher