«Ein Haydn-Spass» - Sinfoniekonzert

Aufführung

  • Sonntag 20. November 2011, 17.00 Uhr, Zentrum Missione Naters

Vorverkauf: ZAP Brig und Visp ab 7. November 2011

Programm

  • Ouverture «L'isola disabitata» (Joseph Haydn)
  • Hornkonzert in D-Dur, Hob. VIId:3 (Joseph Haydn)
  • Echosextett (Joseph Haydn)
  • Morceau de concert (Camille Saint-Saëns)
  • Sinfonie Nr. 45 in Fis-Moll, «Abschiedssinfonie» (Joseph Haydn)

Solist

Dominik Zinsstag

Der 1987 geborene Basler Hornist Dominik Zinsstag erhielt seinen ersten Hornunterricht im Alter von neun Jahren bei Stefan Ruf an der Musik Akademie Basel. 2006 begann er sein Musikstudium bei Prof. Christian Lampert am gleichen Institut und setzt seit 2010 sein Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart beim selben Lehrer fort. Ergänzend hat er Unterricht bei Prof. Erich Penzel.

Zahlreiche internationale Meisterkurse bei Professoren wie Radovan Vlatkovic, Michael Höltzel, Marie Luise Neunecker oder Bruno Schneider bedeuten für seine Ausbildung wertvolle zusätzliche Erfahrungen.

weiter lesen

 

 

Leitung

Paul Locher