Paul Locher

Nach der Matura am Kollegium Brig Ausbildung (Violine und Dirigieren) in Bern und Rotterdam bei U. Lehmann, J. J. Kantorow, D. Van Wely, R. Tschupp und M. Venzago. Konzertdiplom für Violine.

Studium der Musikwissenschaft an der Universität Bern, Gymnasiallehrerdiplom für Musik.

Mehrere Jahre Unterricht am Konservatorium Bern. Daneben vielseitige Konzerterfahrungen als Orchester-, Kammer- und Voksmusiker (u.a. Orchestre Philharmonique Suisse, Kammersolisten Bern, Oberwalliser Spillit).

Vielfältige musikerzieherische Tätigkeit im Oberwallis.

Leiter des Orchesters der Konzertgesellschaft Oberwallis seit 1995.
Seit 1998 musikalischer Leiter der Konzertgesellschaft Oberwallis zusammen mit Norbert Carlen.